Was muss bei Nichtantritt einer Mannschaft am Spieltag geschehen? Was muss bei Nichtantritt einer Mannschaft am Spieltag geschehen?

Tritt eine Mannschaft zum Spiel nicht an, muss das zuständige Schiedsgericht einen SB-Bogen so ausfüllen, dass ein Spiel danach beginnen könnte.

Die spielbereite Mannschaft wird in der ersten Satzaufstellungsrubrik so eingetragen, dass das Spiel angepfiffen werden könnte. Unter Bemerkungen wird eingetragen, dass die gegnerische Mannschaft „...“ nicht angetreten ist. Unterschrift des 1. Schiedsrichters wie üblich und der Bogen ist abgeschlossen.

Die Mannschaftsliste und die erste Satzaufstellung der spielbereiten Mannschaft ist formgerecht auszufüllen und der SB Bogen muss gemäß VSO Vorgabe zum Staffel- bzw. Spielleiter geschickt werden.

Die Sanktionen wegen Nichtantritt verhängt der Staffelleiter nach VSO/GHO.


Hits:674
aktualisiert:Samstag, 21 Januar 2017 @ 17:08 CET

[ Kategorien | Spielberichtsbogen ]