Ist Höherspielen in zwei Spielen an einem Spieltag erlaubt? Ist Höherspielen in zwei Spielen an einem Spieltag erlaubt?

Beim Höherspielen ist der Spieltag entscheidend.

Beim Heimspiel kann der Spieler in beiden Pflichtspielen in einer höheren Klasse seines Vereins eingesetzt werden, es ist nur insgesamt als 1x Höherspielen zu bewerten und in dem Spielerpass einzutragen.

Es muss aber in beiden Spielen unter Bemerkungen im SB-Bogen eingetragen werden. In einem Auswärtsspiel ist der tatsächliche Einsatz in dem einen Spiel ebenfalls als 1x Höherspielen zu werten.

VSPO 5.3.1 Die Spielerpässe aller an einem Pflichtspiel teilnehmenden Spieler sind vor Spielbeginn beim Turnierleiter abzugeben. Sie sind von diesem im Beisein eines Vertreters jeder Mannschaft und des 1. Schiedsrichters vor dem Spiel zu prüfen. Die Spielerpässe bleiben während des Spieles beim Turnierleiter. Ist kein Turnierleiter vorhanden, übernimmt der 1. Schiedsrichter dessen Aufgaben.

5.3.2 Der Spielerpass eines Spielers darf nur bei einem Spiel vorgelegt werden. Es ist deshalb nicht erlaubt, dass ein Spieler an mehreren Spielen zeitgleich teilnimmt bzw. in die jeweiligen Mannschaftslisten eingetragen wird. Bei Verstößen wird dieser Spieler als nicht spielberechtigt für alle Mannschaften betrachtet, in deren Mannschaftsliste im Spielberichtsbogen er vermerkt ist.

Also: Eintragung und Antritt zum 2. Spiel nur nach Beendung des ersten Spiels!


Hits:1.618
aktualisiert:Samstag, 20 August 2016 @ 14:22 CEST

[ Kategorien | Spielbetrieb ]