Großes Saisonabschlussturnier der U13, U14 und U16 in Wiesmoor

  • Freitag, 19 März 2010 @ 19:03 CET
  • Beitrag von:
Großes Jugendturnier zum Saisonabschluss in Wiesmoor


Der VVO veranstaltet für alle Jugendteams, die an den Punktspielrunden der U13, U14 und U16 in dieser Saison teilgenommen haben, ein Abschlussturnier in der Dreifachsporthalle in Wiesmoor.

Als Termin ist der 30. Mai 2010 vorgesehen. Die Spiele beginnen um 10.00 Uhr, die Halle ist ab 9.15 Uhr geöffnet.

Am Turnierende werden die Meisterteams geehrt. Das Abschlussturnier geht nicht in die Saisonwertung ein. Für die Platzierungen beim Abschlussturnier erhalten die Mannschaften eine gesonderte Prämierung.

Die Teilnahme aller Mannschaften wird erwünscht. Abmeldungen sollten spätestens bis zum 25. Mai erfolgen.

Hermann Jans
2. Vorsitzender des VVO

Deutsche Meisterschaften der Senioren im Beachvolleyball

Fünf Ostfriesen haben sich für die 1. Deutschen Meisterschaften in Velten bei Berlin im Beachvolleyball für Senioren am 15/16. August qualifiziert und nehmen daran teil.

Bei den Seniorinnen sind es Silke Ruiter (Leer) und ihre Partnerin Traudchen Koenigs (VV Emden). In der AK II der Senioren Ü 41 ist Heiko Stührenberg (TuRa 07 Westrhauderfehn) mit seinem Berliner Partner Jürgen Liebezeit dabei und in der AK III Ü 47 starten Harald Hoffmann und Friedhelm Loots (beide TuRa 07).

Bei den Seniorinnen hoffen Ruiter/Koenigs auf die Endrunde am Sonntag, denn in der Qualifikation am Samstag müssen sie nur zwei Teams hinter sich lassen. Bei den Senioren gibt es jeweils ein 16 er Feld in der Qualifikation und hier benötigt man schon den zweiten Platz in seiner 4 er Gruppe zum Weiterkommen. Für alle Herren heißt das Ziel dabei sein ist alles und vielleicht mit einer Superleistung die Endrunde der letzten Acht am Sonntag zu erreichen.

Für alle ostfriesischen Teilnehmer ist es eine Premiere, denn sie spielen erstmalig bei einer Deutschen Meisterschaft mit. Alle hoffen auf gutes Wetter und eine gute Mannschaftseistung, damit man sich noch lange an dieses Event erinnern kann.

Artikel von Friedhelm Loots

Die 24 Stunden von Aurich

Ab Samstag, den 29.08.2009 wird auf den neuen Beachvolleyball – Plätzen an der GS Aurich wieder gebaggert, was das Zeug hält!

Rund um die Uhr!

Anpfiff Samstag, 12:00 Uhr
Abpfiff Sonntag, 12:00Uhr

Nähere Informationen in der Original Ausschreibung

Landesmeisterschaften Beachvolleyball

  • Mittwoch, 15 Juli 2009 @ 19:59 CEST
  • Beitrag von:

In Rhauderfehn fanden am Samstag den 11.7.09 die Landesmeisterschaften des Niedersächsischen Volleyball Verbandes für Seniorinnen und Senioren im Beachvolleyball statt. Dabei konnten in der Turniergesamtwertung die Teams Traudchen Koenigs/Silke Ruiter (Emden/Leer) bei den Damen und in der Altersklasse I+II Eric Orfgen/Jörg Orfgen (Hannover) und in der AK III+IV Wilfried Galle/Reinhard Hensing (Zwischenahn/Rastede) bei den Herren gewinnen.

In der Altersklasse I+II beteiligten   sich 6 Teams an den Titelkämpfen und in den Gruppenspielen konnten sich Eric Orfgen/Jörg Orfgen und Jörg Johanning/Michael Schwerdtner (Oldenburg) als Gruppensieger durchsetzen. Im Halbfinale trafen sie auf die Gruppenzweiten der anderen Gruppe, dabei setzten sich Orfgen/Orfgen gegen Lutz Dittmann/Jörg Köster (Oldenburg) und Johanning/Schwerdtner gegen Andre Merz/Harm Töpken (Papenburg/Osnabrück) durch.

 

Im hochklassigen Finale gewannen Orfgen/Orfgen mit 2:0 gegen Johanning/Schwerdtner, die Sätze waren aber sehr umkämpft. Damit konnten Orfgen/Orfgen den Titel in der AK II und Johanning/Schwerdtner den Titel in der AK I erringen. Den dritten Platz erkämpften sich Merz/Töpken mit einem 2:0 gegen Dittmann/Köster. Den fünften Rang erspielten sich Jürgen Liebezeit/Heiko Stührenberg (Berlin/TuRa 07) gegen Jan Birkner/Gerald Mössinger (Leer).

 Die Altersklasse III+IV spielte in einer Gruppe mit vier Teams die Meister aus und hier konnten Wilfried Galle/Reinhard Hensing den Gruppensieg gegen Harald Hoffmann/ Friedhelm Loots (TuRa 07) durch ein umkämpftes 2:0 erspielen. Beide Teams konnten in ihrer jeweiligen Altersklasse den Landesmeistertitel feiern, denn sie gewannen jeweils gegen Heinrich Böckermann/Wolfram Müller (Hundsmühlen) und Herbert Buddelmeyer/Gerhard Hoyng (Dinklage/Vechta). Somit freuten sich Galle/Hensing über den Titel in AK IV und Harald Hoffmann/Friedhelm Loots über den Titel in der AK III.

Bei den Frauen fanden leider nur drei Teams den Weg nach Rhauderfehn und hier setzten sich Traudchen Koenigs/Silke Ruiter in der Dreiergruppe in Hin- und Rückspielen durch. Sie sicherten sich damit den Titel in der Altersklasse I vor Andrea Cunningham/Inga Wassink (Oldenburg), während das dritte Team Dieta Flügge/Monika Johanning (TuRa 07/Oldenburg) den Titel in der Altersklasse III errang.

Die Siegerehrung führten die Abteilungsleiterin Volleyball von TuRa 07 Dieta Flügge und der Turnierleiter Friedhelm Loots durch. Sie konnten den Landesmeistern und Vizemeistern jeweils ein T-Shirt vom NVV übergeben und alle Teams erhielten einen Sachpreis, da die Sparkasse LeerWittmund und die Volksbank Westrhauderfehn das Turnier sponsorten. Außerdem erhielten die Gesamtsieger noch einen Bildband über Rhauderfehn gestiftet von der Gemeinde Rhauderfehn. Alle Teams waren von der netten Atmosphäre angetan und möchten im nächsten Jahr gerne wieder dabei sein. Sie lobten die Ausrichtung durch den Verein TuRa 07 Westrhauderfehn, Abteilung Volleyball.

Seniorinnen

 AK I : 1. Traudchen Koenigs/Silke Ruiter

            2. Andrea Cunningham/Inga Wassink

 AK III: 1. Dieta Flügge/Monika Johanning

 

Senioren

 AK I : 1. Jörg Johanning/Michael Schwerdtner     

           2. Andre Merz/Harm Töpken

AK II:  1. Eric Orfgen/Jörg Orfgen                                 

           2. Lutz Dittmann/Jörg Köster

           3. Jürgen Liebezeit/Heiko Stührenberg

           4. Jan Birkner/Gerald Mössinger

AK III: 1. Harald Hoffmann/Friedhelm Loots 

           2. Heinrich Böckermann/Wolfram Müller

           3. Herbert Buddelmeyer/Gerhard Hoyng

AK IV  1. Wilfired Galle/Reinhard Hensing

Alle Teams konnten sich damit für den Nord-Cup in Berlin am 25/26.7. in Berlin qualifizieren und können dort den NVV (Niedersächsischen Volleyball Verband) vertreten. Weiterhin erreichten alle eine Vorqualifikation für die Deutschen Meisterschaften in Velten bei Berlin am 15/16.8.09.

Niedersächsische Seniorenmeisterschaften und D-Turniere

  • Montag, 06 Juli 2009 @ 10:27 CEST
  • Beitrag von:
Niedersächsische Seniorenmeisterschaften und D-Turnier in Rhauderfehn

An diesem Wochenende veranstaltet die Volleyballabteilung von TuRa 07 Westrhauderfehn in Kooperation mit dem Niedersächsischen Volleyballverband auf der Beachanlage an der Werftstr. in Rhauderfehn die Niedersächsischen Seniorenmeisterschaften Ü 30-Ü 53 und ein D-Turnier der NVV Serie für Herren und Damen.

Das D-Turnier beginnt am Freitagabend ab 17 h mit 20 Herrenteams und 6 Damenteams, am Samstag beginnen um 10 h die niedersächsischen Seniorenmeisterschaften für Damen und Herren. Damit gibt es auf der Beachanlage in Rhauderfehn Beachvolleyball der Spitzenklasse zu sehen.

Im D-Turnier der Herren zählen die Teams Malte Röttger/Jonathan Schmeling (Emden), Jürgen Liebezeit/Heiko Stührenberg (Berlin/TuRa 07), Ingo Tusche/A. Wybrands (Borkum) und Marvin Adick/Martin Koch (Aurich) zu den Turnierfavoriten. In fünf Vierergruppen kämpfen die Teams um den Einzug in das Viertelfinale und dabei haben sicherlich auch einige Außenseiter die Chance den Favoriten ein Bein zu stellen. Bei den Frauen kämpfen 6 Teams um den Titelgewinn und große Chancen haben dabei Karin Bellstedt/Ulrike Langen (TV Huntlosen) und die Lokalmatadorinnen Julia Korporal/Sandra Springfeld (TuRa 07).

Bei den niedersächsischen Seniorenmeisterschaften treten 12 Teams bei den Herren und 4 Teams bei den Damen an. Hier geht es in mehreren Altersklassen um den Titel des Landesmeisters. Zu den Favoriten in den Altersklassen I + II zählen die oldenburgischen Meister Jörg Johanning/Thorsten Vogel (Oldenburg) und die letztjährigen ostfriesischen Meister Andre Merz/Harm Töpken (VG ASD/Papenburg/Bremen), sowie die Paarung Jürgen Liebezeit/Heiko Stührenberg (Berlin/TuRa 07) und die Brüder Jan und Eric Orfgen (Hannover).

In den Altersklassen III + IV sind die Teams Heinrich Böckermann/Wolfram Müller (TV Huntlosen) und Wilfried Galle/Reinhard Hensing (VG Ammerland/Zwischenahn) die Favoriten für die Titel. Insgesamt gehen 12 Herrenteams an den Start um die Landestitel von Niedersachsen zu erringen. Bei den Seniorinnen kämpfen 4 Teams um die Meisterehren in den Altersklassen I + II, dabei sind Traudchen Koenigs/Silke Ruiter (Emden/Leer) und Inger Hofer/Maren Schleiff (Oldenburg) die Favoritinnen. Die beiden Ertplazierten jeder Alterklasse qualifizieren sich außerdem für die Norddeutsche Meisterschaft in Berlin am 25/26.7.09.

Alle Teams erhalten einen Preis, denn durch die großzügige Unterstützung der Sparkasse LeerWittmund, der Volksbank Westrhauderfehn und der Gemeinde Rhauderfehn, kann TuRa 07 einen würdigen Rahmen für die Veranstaltung bieten.

Nachmeldungen für die Seniorenmeisterschaften sind noch bis Donnerstagabend bei Friedhelm Loots, dem Turnierorganisator von TuRa 07 Westrhauderfehn unter: friedhelm.loots@t-online.de möglich.


Wer ist online?

Gäste: 7

Termine

Dienstag 02-Apr-19
Samstag 22-Jun-19

FAQ

Wann dürfen Jugendliche in einer höheren Mannschaft eingesetzt werden?

Antwort

Was ist neu?

ARTIKEL letzte 24 Stunden

Keine neuen Artikel

KOMMENTARE letzte 2 Tage

Keine neuen Kommentare

FAQs letzte 3 Tage

keine kürzlich erstellten neuen FAQs

LINKS letzte 2 Wochen

Es gibt keine Links anzuzeigen.