Bericht des 2. Vorsitzenden zum VVO-Verbandstag 2005 - Bereich Jugendpunktspielrunden -

  • Donnerstag, 05 Mai 2005 @ 14:02 CEST
  • Beitrag von:
Der Jugendbereich ist im VVO aufgeteilt in die Arbeitsfelder Jugendmeisterschaften und Jugendpunktspielrunden. Zuständig für die Meisterschaften ist Wolfgang Mustert, während der Jugendpunktspielbetrieb von mir mit Unterstützung durch die Staffelleiter betreut wird.

Jeweils vor Saisonbeginn wird in Hesel der Jugendverbandstag abgehalten. Alle Vereine, die Jugendmannschaften gemeldet haben, sind dort vertreten. Aufgaben des Verbandstages sind u.a. die Festlegung der Durchführungsbestimmungen und die Einteilung der Jugendstaffeln.

Als Staffelleiter/-innen in der Saison 2004/2005 waren Hertha Thomas, Hinrich Jacobs, Matthias Wessels, Günther Thomas und Hermann Jans tätig. Im Jahr davor waren es Angela Harms-Rehrmann, Hertha Thomas, Günther Thomas, Matthias Wessels und Hermann Jans. Ich bedanke mich bei meinen Staffelleiter-Kollegen für ihre gute Arbeit in den vergangenen zwei Jahren. Ebenso gilt mein Dank dem Webmaster Dieter Thomas, der unsere Ergebnisse umgehend auf der Internetseite des VVO veröffentlicht und in die Tabellen einarbeitet. Die Seiten des VVO werden besonders wegen den Informationen über die Volleyballjugend gerne und oft besucht.

Meister der Jugendspielrunden des VVO wurden:

Saison 2003/2004: E-Jugend SV Wiesede, D-Jugend SV Wiesede, 4er C-Jugend SV Wiesede, 6er C-Jugend TG Wiesmoor, A/B-Jugend MTV Aurich.

Saison 2004/2005: F-Jugend SV Wiesede, E-Jugend Norder TV, D-Jugend BW Borssum, 4er C-Jugend BW Borssum, A/B-Jugend TuS Weener.

In beiden Spielzeiten nahmen jeweils 28 Mannschaften an den Spielrunden teil, dabei handelte es fast ausschließlich um weibl. Jugendteams. Entsprechend gibt es bei den ostfriesischen Männermannschaften große Nachwuchsprobleme.

Die Kontakte im Jugendbereich zu den holländischen Vereinen sind leider nach dem letzten EDR-Turnier 2003 eingeschlafen. Es muss festgestellt werden, dass die engagierten niederländischen Funktionäre es nicht geschafft haben, ihre Mannschaften für regelmäßige Turniere mit Mannschaften aus der Grenzregion zu begeistern. Auf deutscher Seite, besonders bei den Vereinen des VVO, bestand dagegen reges Interesse.

Nach Abschluss der Saison 2004-2005 hat es erstmals ein Vergleichsturnier für die weibl. D-, E- und F-Jugendmeister der Spielrunden des VVO und des Unterbezirks Oldenburg Nord und Süd in Zetel gegeben. Während bei der D-Jugend BW Borssum Turniersieger wurde, belegte der SV Wiesede bei der F-Jugend den zweiten Platz. Das E-Jugendturnier fiel aufgrund zweier Absagen aus. Im nächsten Jahr wird der VVO Ausrich-ter des Turniers sein.

Abschließend möchte ich mich bei den Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit bedanken.


Hermann Jans
Hesel, 18.Mai 2005
Bericht des 2. Vorsitzenden zum VVO-Verbandstag 2005 - Bereich Jugendpunktspielrunden - | 0 Kommentar(e) | Neuen Account anlegen

Die folgenden Kommentare geben Meinungen von Lesern wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der Betreiber dieser Site. Die Betreiber behalten sich die Löschung von Kommentaren vor.