TG Wiesmoor II und TuS Hinte gewinnen Regionspokal 2018

  • Dienstag, 12 Juni 2018 @ 10:34 CEST
  • Beitrag von:

Wiesmoor, 9./10. Juni 2018 – TG Wiesmoor II bei den Männern und TuS Hinte bei den Frauen heißen die Sieger beim diesjährigen Volleyball-Regionspokal, der am Wochenende in der Dreifachsporthalle in Wiesmoor ausgetragen wurde. Turnierleiter Ingo Kerkau, in Personalunion Vorsitzender und Spielwart im Volleyballverband Ostfriesland (VVO) und Abteilungsleiter des Gastgebers TG Wiesmoor konnte bei hochsommerlichen Temperaturen 5 Herren- und 8 Damenteams begrüßen, die sich in 11 Spielen bei den Männern und 18 Spielen bei den Frauen im wahrsten Sinne des Wortes „heiße Duelle“ lieferten, ehe die beiden Sieger feststanden.

Im Turnier der Herrenteams standen sich am Samstag die fünf teilnehmenden Mannschaften aus Emden, Holtland, Veenhusen/Warsingsfehn und Wiesmoor zunächst in einer Runde jeder gegen jeden gegenüber. Hier dominierte Gastgeber TG Wiesmoor II deutlich vor der VSG Holtland/Uplengen, die sich dann auch im Endspiel der beiden Bestplatzierten gegenüber standen.

So sehen Sieger aus: TG Wiesmoor II

Auch diese Partie wurde eine klare Angelegenheit für die junge Oberligareserve der TG, die sich mit 2:0 (25:20, 25:15) für die letzte Punktspielniederlage in Holtand eindrucksvoll revanchierte. Siegerurkunde, Pokal und Wettspielball waren der verdiente Lohn für diese Leistung.

 

Beim Turnier der acht Damenteams aus Emden, Hinte, Hollen, Norden, Veenhusen/Warsingsfehn und Wiesmoor am Sonntag war die Konkurrenz wesentlich ausgeglichener: 6 von 12 Vorrundenspielen endeten nach Sätzen 1:1 Unentschieden und 3 von 6 Endrundenspielen wurden erst im Tie-break entschieden.

Platt aber glücklich: TuS Hinte

Glanzvoller Sieger wurde in einem Endspiel auf Augenhöhe Bezirksligaaufsteiger TuS Hinte durch einen 2:1 Sieg (23:25, 25:20, 15:12) über Landesligaabsteiger FTC Hollen I. Das junge Team von Erfolgstrainer Karl-Heinz Harms durfte sich dadurch gleich zweimal über eine Siegerehrung freuen. Zu Turnierbeginn wurde die Mannschaft, die hauptsächlich aus den erfolgreichen U16 Spielerinnen des Vereins besteht (4. der Nordwestdeutschen Meisterschaften), vom VVO-Vorsitzenden für die ungeschlagen errungene Bezirksklassen-meisterschaft  2017/2018 ausgezeichnet und am Ende des Turniers durfte Mannschaftskapitänin Carolin de Vries erneut den Siegerpreis entgegennehmen.

 

Die Ergebnisse Regionspokal Männer:

Vorrunde:

TG Wiesmoor II – VG Veenhusen/Warsingsfehn 2:0

VG Emden V – VG Emden IV 0:2

TG Wiesmoor II – VG Emden V 2:0

VG Veenhusen/Warsingsfehn – VSG Holtland/Uplengen 0:2

TG Wiesmoor II – VSG Holtland/Uplengen 2:0

VG Veenhusen/Warsingsfehn – VG Emden IV 0:2

TG Wiesmoor II – VG Emden IV 2:0

VG Emden V – VSG Holtland/Uplengen 0:2

VG Veenhusen/Warsingsfehn – VG Emden V 2:0

VG Emden IV – VSG Holtland/Uplengen 0:2

Tabelle:

1. TG Wiesmoor II                           8:0

2. VSG Holtland/Uplengen              6:2

3. VG Emden IV                              4:4

4. VG Veenhusen/Warsingsfehn    2:6

Endspiel:

TG Wiesmoor II – VSG Holtland/Uplengen 2:0

 

Die Ergebnisse Regionspokal Frauen:

Vorrunde Gruppe A:

FTC Hollen I – TuS Hinte 1:1

VG Veenhusen/Warsingsfehn – TG Wiesmoor II 1:1

FTC Hollen I – VG Veenhusen/Warsingsfehn 1:1

FTC Hollen I – TG Wiesmoor II 2:0

TuS Hinte – VG Veenhusen/Warsingsfehn 2:0

TuS Hinte – TG Wiesmoor II 2:0

Tabelle:

1. TuS Hinte                                         5:1

2. FTC Hollen I                                     4:2

3. VG Veenhusen/Warsingsfehn          2:4

4. TG Wiesmoor II                                1:5

Vorrunde Gruppe B:

TG Wiesmoor I – VG Emden 1:1

TG Wiesmoor 1 – Norder TV 2:0

VG Emden – FTC Hollen II 2:0

Norder TV – FTC Hollen II 1:1

TG Wiesmoor I – FTC Hollen II 2:0

VG Emden – Norder TV 1:1

Tabelle:

1. TG Wiesmoor I           5:1

2. VG Emden                  4:2

3. Norder TV                   2:4

4. FTC Hollen II              1:5

Überkreuzspiele:

FTC Hollen I – TG Wiesmoor I 2:1

TuS Hinte – VG Emden 2:0

Platzierungsspiele:

um Platz 7: TG Wiesmoor II – FTC Hollen II 2:1

um Platz 5: Norder TV – VG Veenhusen/Warsingsfehn  2:0

um Platz 3: TG Wiesmoor 1 – VG Emden 2:0

Endspiel:

FTC Hollen I – TuS Hinte 1:2

Endstand:

1. TuS Hinte

2. FTC Hollen 1

3. TG Wiesmoor 1

4. VG Emden

5. Norder TV

6. VG Veenhusen/Warsingsfehn

7. TG Wiesmoor II

8. FTC Hollen II

18 Spiele auf drei Spielfeldern beim Frauenturnier

TG Wiesmoor II und TuS Hinte gewinnen Regionspokal 2018 | 0 Kommentar(e) | Neuen Account anlegen

Die folgenden Kommentare geben Meinungen von Lesern wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der Betreiber dieser Site. Die Betreiber behalten sich die Löschung von Kommentaren vor.