WK VI (U12) Turnier


Am 19.01.2020 war die TG Wiesmoor Gastgeber der jüngsten ostfriesischen Jugendspielrunde, der WK VI (U12). In dieser Jugendspielklasse für Volleyballeinsteiger wird im 2:2 Modus gespielt und die Kinder wählen spezielle Leistungsklassen, in denen unter festgelegten Rahmenbedingungen hin und wieder auch mal ein Ball gefangen und zum Partner weitergeworfen werden darf.

Teilgenommen haben die Vereine VG Emden mit sechs Teams und die TG Wiesmoor mit zwei Teams. Aber auch zwei Schulen waren mit dabei: die KGS Wiesmoor und erstmalig auch die Oberschule Uplengen stellten jeweils zwei weitere Teams. Zudem wurde noch spontan ein Mixedteam VG Emden / OBS Uplengen aufgestellt, so dass 13 Jugendmannschaften in ein gemeinsames Turnier starten konnten.

Weiterlesen

  • Momentan 0.00/5
Bewertung: 0.00/5 (0 Stimmen Stimmen)

Volleyballverband Ostfriesland trauert um Max Rocker


Nachruf

VVO-Vorstandsmitglied Max Rocker ist plötzlich im Alter von 65 Jahren verstorben

 

Aurich/Wiesmoor - Der Vorstand des Volleyballverbandes Ostfriesland (VVO) ist tief betroffen vom plötzlichen Tod seines Vorstandsmitgliedes Max Rocker (Bild). Der Wiesmoorer und zugleich Auricher starb nach einer schweren Krankheit im Alter von 65 Jahren.

Max Rocker engagierte sich neben seiner Tätigkeit als Spieler und Trainer schon frühzeitig in der Pressearbeit für seinen geliebten Volleyballsport. So war er 1978 Autor und Mitherausgeber des damaligen TG Wiesmoor – Volleyballkuriers und übernahm im gleichen Jahr den vakanten Posten des Pressewartes im Volleyballverband Ostfriesland, den er bis 1998 20 Jahre lang mit Leidenschaft ausübte. Anschließend übernahm er im VVO das Vorstandsamt des Schriftführers und vertrat den Verband seit einigen Jahren zusätzlich als Fachvertreter im KSB Aurich.

Für sein Engagement wurde Max Rocker 2003 „für 25 Jahre verdienstvolle ehrenamtliche Tätigkeit im Volleyballsport“ mit der Goldenen Ehrennadel des Niedersächsischen Volleyballverbandes ausgezeichnet. Auf dem Jubiläumsverbandstag des Volleyballverbandes Ostfriesland erhielt er dann 2019 für 41 Jahre ununterbrochene Tätigkeit in der Volleyballregion Ostfriesland den Ehrenpreis des VVO.

Max Rocker hinterlässt eine traurige Lücke unter den ehrenamtlichen Mitstreitern.

  • Momentan 0.00/5
Bewertung: 0.00/5 (0 Stimmen Stimmen)

Pilotprojekt VVO-Team U16 ist erfolgreich gestartet


Am 08.12.2019 startete eine neu zusammengestellte Ostfrieslandauswahl der Mädchen (Jahrgänge 2005 und jünger) erfolgreich in ihren ersten Kaderspieltag. Sowohl die VG Aschendorf-Papenburg II (25:07; 25:15 und 25:20) als auch die TG Wiesmoor IV (25:21; 25:27; 25:17 und 25:10) konnten an diesem Tage unter der Leitung des jungen Kadertrainerteams Thomas Bohlsen, Sönke Dänekas und Zorah Bousri besiegt werden.

Das Foto zeigt alle Spielerinnen, Trainer und Betreuer des ersten VVO-Kaderspieltages

 

Weiterlesen

  • Momentan 0.00/5
Bewertung: 0.00/5 (0 Stimmen Stimmen)

Neue Impulse in der Jugendarbeit der Volleyballregion Ostfriesland


Die Volleyballregion Ostfriesland (VVO) möchte einen neuen Impuls in ihrer Jugendarbeit setzen. In der aktuellen Saison 2019/20 wird es drei Kadertrainingswochenenden für Mädchen der Jahrgänge 2005 und jünger geben. Dadurch sollen sowohl die derzeitigen volleyballspielenden Mädchen in Ostfriesland mehr gefördert als auch gleichzeitig Werbung für den Sport betrieben werden.

Weiterlesen

  • Momentan 0.00/5
Bewertung: 0.00/5 (0 Stimmen Stimmen)

News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.


DVV-Mitgliedsbeitragserhöhung kommt ab 2020
Verband

 Liebe Vereinsvertreter.

Beim DVV-Verbandstag am 22./23.06.2019 votierte die Mehrheit der Landesverbands-Präsidenten (außer  den Präsidenten des WVV und NWVV) für eine Erhöhung des an den DVV zu zahlenden Mitgliedsbeitrages von 950.000 Euro pro Jahr auf 1,95 Millionen Euro pro Jahr. Für die Umsetzung dieser DVV-Mitgliedsbeitragserhöhung wurden ausschließlich die Volleyball-Landesverbände mit ihren Mitgliedsvereinen verantwortlich gemacht.

Weiterlesen

  • Momentan 0.00/5
Bewertung: 0.00/5 (0 Stimmen Stimmen)

Neue Informationen zu SAMS Score - elektronischer Spielberichtsbogen ab Saison 2020-2021


Auf Beschluss des Verbandsspielausschusses vom 30.10.2019 in Hannover ist die Einführung von SAMS Score zur Saison 20/21 bis zur Kreisklasse verpflichtend!

Bis zur nächsten Verbandsspielausschusssitzung am 21.02.2020 in Hannover soll in den Bezirken eine Sitzung der Bezirksspielausschüsse stattfinden. Dort sollen die Schritte zur Einführung von SAMS Score zur Saison 20/21 in den Regionen bis zur Kreisklasse besprochen werden.

Die Vereine sind aufgefordert, sich zeitgerecht offensiv mit dem Thema zu befassen, vor allem auch mit der erforderlichen Infrastruktur, die die Vereine bereitstellen müssen! Informationsmaterial und Hilfen sind   unter https://www.nwvv.de/cms/home/spielbetrieb/m_sams/sams-score.xhtml zu finden.

Ingo Kerkau, Regionsvorsitzender und Spielwart VVO

Weiterlesen

  • Momentan 0.00/5
Bewertung: 0.00/5 (0 Stimmen Stimmen)

Weichenstellung für den DVV-Beitrag


Verband

Am vergangenen Donnerstag, 31. Oktober 2019 traf sich das Präsidium des NWVV mit den Vorsitzenden oder deren Vertretern der 17 NWVV-Regionen. Grund für das außergewöhnliche Treffen am Feiertag war die Fragestellung, wie in Zukunft der Mehraufwand des neuen Mitgliedsbeitrages an den Deutschen Volleyball-Verband (DVV) finanziert werden soll.  Bereits im Vorfeld des Treffens setzte sich eine Kommission, gebildet aus verschiedenen Vertretern aus Ehrenamt und Hauptamt, mit dieser Thematik auseinander und veröffentlichte insgesamt neun Finanzierungsmodelle zur Durchsicht und Bewertung in den NWVV-Regionen. Grundsätzlich ging es um die Frage, welche Interessensgruppen sich an der Finanzierung beteiligen sollen?

Weiterlesen

  • Momentan 0.00/5
Bewertung: 0.00/5 (0 Stimmen Stimmen)

Live-Ticker Spielbetrieb nun auch im NWVV verfügbar


In der Volleyball Bundesliga ist der Live-Ticker seit vielen Jahren bekannt. Er zählt mit mehreren zehntausend Besuchern am Wochenende zur unverzichtbaren Informationsquelle für alle Volleyballfans. Nun bieten der Nordwestdeutsche Volleyball-Verband (NWVV) und die Volleyball IT GmbH auch für alle darunterliegenden Ligen einen Live-Ticker an.

Weiterlesen

  • Momentan 0.00/5
Bewertung: 0.00/5 (0 Stimmen Stimmen)

Umsetzung der DVV-Mitgliedsbeitragserhöhung


News - Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

Umsetzung der DVV-Mitgliedsbeitragserhöhung

Auf dem DVV-Verbandstag am 22./23.06.19 in Berlin entschied sich die Mehrheit der Landesverbandspräsidenten für eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge um 600TEuro in 2020 und weitere 400TEuro ab 2021. Lediglich die Präsidenten aus dem WVV und dem NWVV stimmten, gemäß ihrem Auftrag aus den jeweiligen Verbandstagen, dagegen.
In einem ersten Austausch mit den Regionsvorsitzenden und den Ressortleitenden wurde die Sachlage noch einmal erörtert und unterschiedliche Positionen abgeglichen.

Weiterlesen

  • Momentan 0.00/5
Bewertung: 0.00/5 (0 Stimmen Stimmen)

Teil 3 im Regionspokal: BW Borssum III siegt überraschend bei den Frauen


Mit einer großen Überraschung endete das Regionspokalturnier der Frauen am Sonntag. Nach mehreren heiß umkämpften Spielen stand am Ende der Bezirksklassist BW Borssum III ganz oben und ließ die favorisierten Bezirksligateams von MTV Aurich, FTC Hollen und VG Emden hinter sich.

Weiterlesen

  • Momentan 0.00/5
Bewertung: 0.00/5 (0 Stimmen Stimmen)